SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Sauerkirschauflauf mit gepufftem Amaranth

mit Amaranth, Sojaquark, Sauerkirschen, Grieß

Soulfood deluxe! Der klassische Grießauflauf wurde hier mit gepufftem Amaranth in ein Superfood verwandelt. Und ist auch köstlich mit frischen Kirschen oder anderem Obst. Egal welche Früchte du verwendest, er schmeckt immer lecker und mit Vanillesoße dazu wird deine ganze Familie begeistert sein.

166
Veganes Rezept: Kirschauflauf mit gepufftem Amaranth 1
Veganes Rezept: Kirschauflauf mit gepufftem Amaranth 2
Veganes Rezept: Kirschauflauf mit gepufftem Amaranth 3

Vegan

431 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pürierstab
  • Sieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Soulfood deluxe! Der klassische Grießauflauf wurde hier mit gepufftem Amaranth in ein Superfood verwandelt. Und ist auch köstlich mit frischen Kirschen oder anderem Obst. Egal welche Früchte du verwendest, er schmeckt immer lecker und mit Vanillesoße dazu wird deine ganze Familie begeistert sein.

Zubereitung

Ansicht

1
1ELKokosöl400mlSojaquark100mlHaferdrink1PäckchenVanillepuddingpulver

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Kokosöl einfetten. Den Quark in eine Schüssel geben. Haferdrink und Puddingpulver dazu geben und zu einer homogenen Masse pürieren.

Zubereitung: Sojaquark, Sojadrink und Puddingpulver für veganen Grießauflauf
2
40mlAgavendicksaft50gGrieß80ggepuffterAmaranth

Nun den Agavendicksaft unterrühren. Den Grieß hinzufügen und alles nochmals pürieren. Mit einem großen Löffel den gepufften Amaranth unterheben.

Zubereitung: gepufften Amaranth mit großem Löffel mit Grießmasse für veganen Grießauflauf vermengen
3
360gSauerkirschen2ELRohrohrzucker

Die Sauerkirschen aus dem Glas in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Boden der Auflaufform mit den Kirschen bedecken und den Rest unter die Quarkmasse rühren. Diese nun auf die Kirschen in der Auflaufform geben und mit dem Zucker bestreuen. Den Auflauf für 25 Minuten backen.

Zubereitung: Sauerkirschen in Auflaufform mit Grießmasse für veganen Grießauflauf
Dazu passt ...

... wunderbar die vegane Vanillesauce!

Tauschtipp!

Statt den Sauerkirschen aus dem Glas kannst du auch frische Kirschen nehmen. Dann aber nur die Hälfte des Zuckers verwenden.

Pfirsiche oder Pflaumen passen aber auch sehr gut!

Kirschsaft übrig?

Den Saft kannst du entweder mit Wasser verdünnt trinken oder in diesem Smoothie statt der Beeren verwenden.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Pürierstab
  • Sieb

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.