SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Flexitarisch

495 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • beschichtete Pfanne
  • Reibe
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
800gfestkochendeKartoffeln2Zwiebeln2ELÖlSalz

Die Kartoffeln waschen und in 20 Min. weich garen. Inzwischen die Zwiebeln schälen und in feine Ringe hobeln. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 10 Min. andünsten. Zum Schluss mit Salz würzen.

2
600gSeelachsfiletsSalzPfeffer

Die Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

3
100gSchlagsahne100mlMilch5TLkörnigerDijon-Senf3Eier1BundDill1Bio-ZitroneSalzPfeffer

Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Guss die Sahne mit der Milch, dem Senf und den Eiern verquirlen. Den Dill waschen, trocken schütteln, die Fähnchen von den Stängeln streifen und hacken. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Beides unter den Guss rühren. Den Guss kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Kartoffeln, den Fisch und die Zwiebeln dachziegelartig in eine Auflaufform (ca. 30 × 24 cm; 2,5 l Inhalt) schichten. Den Guss darübergießen. Im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Dann den Backofengrill einschalten und den Auflauf noch 5 Min. grillen. Übrige Zitrone heiß waschen, in Spalten schneiden und zum Auflauf servieren.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • beschichtete Pfanne
  • Reibe
  • Topf

Aufläufe von Inga Pfannebecker

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Aufläufe

von Inga Pfannebecker

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Du findest es auf Seite 24.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.