SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Misosuppe mit Tofu und geröstetem Sesam

mit Thai-Duftreis, Salz, helle Sesamsamen, Spitzkohl

31

Vegan

619 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

5 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf
  • Wok

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
120gThai-DuftreisSalz1ELhelle Sesamsamen0,25KopfSpitzkohl1StangeLauch

Den Reis nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser zugedeckt garen, dann warm halten. Inzwischen in einer großen Pfanne oder in einem Wok ohne Fett den Sesam goldgelb rösten. Spitzkohlviertel waschen, längs halbieren, vom Strunkteil befreien und quer in schmale Streifen schneiden. Lauch waschen, putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

2
2ELneutralesPflanzenöl800mlGemüsebrühe

In der Pfanne oder im Wok das Öl erhitzen und die Spitzkohlstreifen und die Lauchscheiben darin bei starker Hitze ca. 4 Min. rührbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Ganze aufkochen und bei mittlerer Hitze weitere 8 Min. kochen.

3
200gTofu2ELmildeMisopaste1,5TLSesam-WürzölSalz

Inzwischen den Tofu in mundgerechte Würfel schneiden. Diese nach der Garzeit zusammen mit der Misopaste unter die Suppe rühren. Dann nicht mehr kochen, sondern zugedeckt 5 Min. ziehen lassen. Zuletzt mit Sesam-Würzöl und Salz würzen und mit den Sesamsamen bestreuen. Mit dem Duftreis servieren.

Meine Tausch- und Aromatipps:

Die Misosuppe schmeckt auch mit Seitanwürfeln sehr gut; außerdem können Sie sie mit frischer Chili oder Chiliflocken (Pul biber) scharf abschmecken.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

5 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Topf
  • Wok

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche von Stevan Paul

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Die Am-liebsten-jeden-Tag-einfach-lecker-Veggie-Küche

von Stevan Paul

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tofu Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.